TOX PRESSOTECHNIK
DE: +49 751 50070

Referenzprojekte

Zurück zur Projektliste

Einpressen von Massebolzen

Informationen zu diesem Projekt

Die Verarbeitung des Massebolzens erfolgt in einer 4 Säulen Handarbeits-Presse zum Einnieten des Bolzens in das Radhaus eines PKW’s in ein ungelochtes Bauteil.

In der Einpressmaschine werden die Bolzen im Wendelförderer sortiert, anschließend vereinzelt und separat in den Setzkopf geführt. In der Maschine werden die Bauteile von Hand eingelegt und unter dem Setzkopf platziert. Mittels der 2-Hand-Steuerung wird der Einpressvorgang gestartet.

Kategorien

Produkte: Pressen und Systeme
Branchen: Automobilindustrie
Verfahren: Funktionselemente

Unsere Kunden sind unsere Referenz

Adresse

TOX® PRESSOTECHNIK GmbH & Co. KG
Riedstraße 4
88250 Weingarten
Tel: +49 751 50070
Fax: +49 751 52391
Kontakt
DE: +49 751 50070 Kontaktformular
 
Cookie Information

Um die Inhalte unseres Webauftritts für Sie bestmöglich darzustellen, setzen wir Cookies ein. Sie können die Cookies durch Einstellungen in Ihrem Browser verhindern oder regulieren.