TOX PRESSOTECHNIK
DE: +49 751 50070

FlexPress Compact - der kompakte Handarbeitsplatz

Flexibel einsetzbar für Montagearbeiten aller Art

Die industriellen Anforderungen an die einzelnen Verbindungen mehrerer Bauteile nehmen hinsichtlich der Datenerfassung- und Auswertung kontinuierlich zu. Um gleichbleibend hohe Qualität zu sicherzustellen, reicht es meist nicht mehr aus montierte Bauteile händisch für OK oder nicht OK zu erklären. Von besonderer Relevanz ist dabei gar die Rückverfolgbarkeit (Traceability) der einzelnen Verbindungen. 
Sichere Produktion, die höchsten Qualitätsanforderungen entspricht, kann nur mit der Identifikation und Analyse eigener Prozessdaten und einer validen Datenbasis und gewährleistet werden.

TOX® FlexPress Compact

Mit der TOX® FlexPress Compact kommt nun der Handarbeitsplatz für präzise Arbeitsergebnisse mit lückenloser Prozessüberwachung.
Bewährte Mechanik und jahrzehntelanges Know-how im Pressenbau treffen auf eine Prozessüberwachung mit neuesten Features und ein ausgeklügeltes Steuerungskonzept.
Erhältlich in vier Varianten: 5kN, 10kN, 30kN, 60kN

Bewährte Mechanik, kompakte Standfläche

Angetrieben wird der Arbeitsplatz von den elektromechanischen Servopressen der Serie TOX® ElectricDrive. Hierfür werden die Antriebe der Typen EQe-K und EXe-K mit integrierter Kraft- und Wegsensorik verbaut. Der Pressenaufbau besteht aus einem geschweißten Rahmen, auf dem der Antrieb, die Sicherheitseinrichtung, die Verkleidung und die Antriebsabdeckung montiert sind. Diese Konstruktion verspricht Langlebigkeit und schafft einen angenehmen Geräuschpegel für die WerkerInnen.

Damit ist die FlexPress Compact nicht nur sehr leise im Betrieb, sondern bringt auch einen geringen Platzbedarf mit sich. Auf nur 425mm x 703mm x 1402mm sind sämtliche von TOX® beherrschten Technologien realisierbar. Selbst mit Untergestell/Tisch entspricht das weniger als 1 qm in der Werkhalle.
 

This content is blocked due to restrictions of your browser/firewall

Intuitives Steuerungskonzept - maximale Sicherheit

Einen Steuerschrank sucht man an der FlexPress Compact vergebens. Das neue Steuerungskonzept ElectricControl Core hat die oftmals sperrige Umhausung der Steuerung in das Innere der Presse eingebettet.

Die WerkerInnen steuern den Montagearbeitsplatz über das 13“ UDI Panel. Dieses stellt Bedienung, Prozessüberwachung und Analysetool in einem dar – ein Universal Data Interface.

Die ergonomischen Anforderungen der WerkerInnen fanden bei der Entwicklung der FlexPress Compact besondere Beachtung

Ein weiteres Highlight des Steuerungskonzepts ist der RGBW-beleuchtete Arbeitsraum. Diese Beleuchtung  fungiert als Statusanzeige nach Abschluss eines Zyklus. Bei grünem Licht kann sofort der nächste Arbeitsschritt folgen - bei rotem Licht erfüllt das Bauteil nicht die geforderten Qualitätsmerkmale. Die Vorteile liegen in der unmittelbaren optischen Rückmeldung für die WerkerInnen, wodurch der Fokus auf dem Arbeitsraum bleiben kann und der Kopf nicht zum Bedienpanel gewendet werden muss.

 

Darüber hinaus wurden weitere ergonomische und sicherheitsrelevante Aspekte umgesetzt:

  • Elektrische Schutztür- sicher, leise und schnell
  • Die abgeschrägte Oberkante schafft beste Sichtbarkeit der Werkzeuge und Bauteile, unabhängig von der Arbeitshöhe
     

Prozessdaten: Von der Erfassung zur Auswertung

Egal ob Sie als Bediener, Instandhalter, Prozessingenieur, Inbetriebnehmer oder Qualitätsmanager mit der TOX®-SoftWare arbeiten — die HMI überzeugt mit benutzerindividueller Oberfläche sowie übersichtlichen, frei definierbaren Dashboards. Parametrierung, Bedienung, Prozessüberwachung, Diagnose und Auswertung sowie Qualitätsdatenmanagement sind in der TOX® SoftWare und dem TOX® SystemControl Core vereint:

 

  • Ethernet-Übertragung der Prozessdaten Archivierung uvm.
  • 5000 Diagrammpunkte pro Spur
  • 10 Spuren in einem Diagramm
  • 5 Fenster pro Prozess frei definierbar

 

Auch für Funktionserweiterungen ist die FlexPress Compact im Werkzeugraum bestens vorbereitet:

  • 2 Eingänge M12 für Bauteilsensoren
  • 1 Ethercat-Anschluss für intelligentes Busmodul
  • 1 Pneumatikanschluss 
     

Flexibilität in der Anwendung

Auf dem Montagearbeitsplatz können alle von TOX® beherrschten Technologien realisiert werden. Seien es präzise Ein- und Aufpressvorgänge oder einfache Clinchverbindungen – die FlexPress Compact deckt das Technologieportfolio von TOX® umfassend ab.

Die einfache Einstellung des gewünschten Prozesses und ein schneller Werkzeugwechsel sorgen für maximale Flexibilität in der Anwendung. So ermöglicht der Handarbeitsplatz bspw. zur Frühschicht das Fertigen von Prototypen in kleinen Stückzahlen um in der Spätschicht auf die Serienproduktion anderer Bauteile umzurüsten.

Zugleich erhalten Sie die zugehörigen Werkzeuge nach Ihren Vorstellungen und Wünschen auch direkt von TOX® PRESSOTECHNIK.

Optionen

Die Erweiterung der Funktionen ist unter anderem über ein intelligentes Busmodul im Arbeitsraum möglich.


Für folgende Optionen ist die FlexPress Compact bereits vorbereitet:

  • Sprüheinheit
  • Manuelle oder automatische Spanner
  • Zusätzliche Bauteilsensoren
  • Erweiterung zusätzlicher externer Kraftsensor
  • Erweiterung zusätzlicher externer Wegsensor
  • Pneumatische Ventile
  • Elektrische Stellantriebe
  • Handscanner über USB
  • Externer Starttaster

Applications

Clinchen
Beim Clinchen handelt es sich um einen Kaltumformungsprozess, bei dem Bleche und andere Materialien ohne die Verwendung von Bolzen, Nieten oder Kleber miteinander verbunden werden.
Weitere Informationen
ClinchenClinchen
Pressen
TOX®-Zangen, Pressengestelle und Pressen eignen sich für eine Vielzahl von Verfahren.
Weitere Informationen
PressenPressen
Montieren
Ein- und Aufpressen von Buchsen und Lagern, Herstellung präziser Pressverbindungenn of precise force-fitting assemblies
Weitere Informationen
MontierenMontieren
Einpressen
Komplette Systemlösungen zum Einpressen von Funktionselementen
Weitere Informationen
EinstanzenEinstanzen
Prägen
ie müssen Ihre Produkte kennzeichnen? Sie benötigen eine sichere Fixierung für weitere Bearbeitungsschritte?
Weitere Informationen
PrägenPrägen
Nieten
Wir bieten standardisierte, hochflexibel einsetzbaren Produkte zum Nieten, Verstemmen, Umbördeln...
Weitere Informationen
NietenNieten
Stanzen
Unabhängig davon, ob Sie Blech, Kunststoff, Pappe, Textilien oder Folien bearbeiten wollen
Weitere Informationen
StanzenStanzen

Adresse

TOX® PRESSOTECHNIK GmbH & Co. KG
Riedstraße 4
88250 Weingarten
Tel: +49 751 50070
Kontakt
DE: +49 751 50070 Kontaktformular
 
Cookie Information

Um die Inhalte unseres Webauftritts für Sie bestmöglich darzustellen, setzen wir Cookies ein. Sie können die Cookies durch Einstellungen in Ihrem Browser verhindern oder regulieren.